GENERATIVE ART- CREATIVE CODING

Gallery Wall von Nathalie Ferrari bis 27.07. @ MISO BAR BINZ

Creative coding mit JavaScript & Canvas Sketch

Wir freuen uns, die Werke von Nathalie Ferrari noch bis zum 27.07. in der MISO BAR präsentieren zu dürfen. Während unserer regulären Öffnungszeiten hast Du die Möglichkeit, ihre Kunstwerke zu betrachten.

Nathalie Ferrari verbindet in ihrer Arbeit Kunst und Technologie auf besondere Weise. Unter dem Titel „GENERATIVE ART – CREATIVE CODING“ nutzt sie JavaScript und das Framework Canvas Sketch, um innovative und einzigartige Kunstwerke zu schaffen. Diese Methode, auch bekannt als generative Kunst, erzeugt optische Täuschungen, die sich durch die Bewegung des Betrachters oder durch genaue Beobachtung verändern.

Generative Kunstwerke, die mit JavaScript und Canvas Sketch programmiert werden, sind in ihrer Ausgabeform variabel. JavaScript wird vom Browser gelesen und zeichnet innerhalb des HTML-Elements „Canvas“ Formen, basierend auf dem Code. Canvas Sketch, eine Open-Source-JavaScript-Bibliothek, wurde vom Künstler Matt DesLauriers entwickelt und ermöglicht es, diese interessanten Kunstwerke zu kreieren.

Es ist uns eine Ehre, diese Werke bei uns zu zeigen. Nathalie Ferrari schafft es, mit ihren Arbeiten Emotionen zu wecken und zum Nachdenken anzuregen. Ihre Kunst ist ebenso inspirierend wie ausdrucksstark und wir freuen uns, Dir diese Bilder präsentieren zu können.

Die Ausstellung ist während der regulären Öffnungszeiten frei zugänglich. Komm vorbei, geniesse ein schönes Getränk oder Menü bei uns und tauche ein in die Welt von Nathalie Ferrari und der MISO BAR BINZ. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

DIE KÜNSLERIN

Die Künstlerin Nathalie Ferrari lebt im Kanton Zürich und arbeitet als Web- und Grafikdesignerin. Ihre Kunstwerke überzeugen durch die Verschmelzung von künstlerischer Kreativität und programmtechnischer Innovation.

Ende Juli verlosen wir ein Bild der Ausstellung in der MISO BAR BINZ. Melde Dich für den Newsletter an, um teilzunehmen.

Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Die Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und nie an Dritte weitergegeben.